Wo kann ich Hilfe bekommen?

Beratungslehrerin Frau Barbara Gruber

Für Rat suchende Eltern und Schüler ist in der Regel der Klassenleiter oder die Klassenleiterin die erste Anlaufstelle.
Darüber hinaus steht Frau Gruber als Beratungslehrerin zur Verfügung.

Sie berät:

  • bei Fragen zur Schullaufbahn
  • bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • bei Verhaltensauffälligkeiten
  • bei schulischen Krisensituationen
  • bei Fragen zur Schullaufbahn

Telefon: 09191/14489 (Anna-Grundschule Forchheim)

Schulpsychologin Dorotè Heil 

Bei pädagogischen und psychologischen Fragen und Problemen steht Frau Heil als Ansprechpartnerin für unsere Schule gerne zur Verfügung.

Telefon: 09190/92 84 90
E-Mail: doroheil@live.de

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle des Landkreises Forchheim

Unterstützung bei Erziehungsfragen, bei der Klärung und Bewältigung familienbezogener Probleme, bei Problemen durch Trennung und Scheidung

Telefon: 09191 – 707240
E-Mail: erziehungsberatung@caritas-forchheim.de

Deutscher Kinderschutzbund des Kreisverbandes Forchheim

Bietet Hilfe zur Selbsthilfe, Elternunterstützung für die gesunde körperliche und seelische Entwicklung von Kindern, Unterstützung von Familien in alltäglichen ökonomischen Belangen

Telefon: 09191 – 13370
E-Mail: info@kinderschutzbund-forchheim.de

Elterntelefon (NummergegenKummer)

Beratung bei Sorgen um Ihr Kind | anonym und kostenlos

Telefon: 0800 – 1110550
(montags – freitags: 9.00 – 11.00 Uhr;  dienstags/donnerstags: 17.00 – 19.00 Uhr)

www.nummergegenkummer.de

Kinder- und Jugendtelefon (NummergegenKummer)

anonym und kostenlos

Telefon: 116111 (montags – samstags: 14.00 – 20.00 Uhr)

www.nummergegenkummer.de