Bachexkursionen der 3. und 4. Klassen

Ende Mai und Anfang Juni fanden Exkursionen zum Bach in Mittelehrenbach mit den Kindern der Klassen 3a, 4a und 4b statt. Unter der Leitung von Frau Filippi vom Bund Naturschutz erfuhren die Schülerinnen und Schüler vieles über die Pflanzen und Tiere am und im Lebensraum Bach. Dazu durften die Kinder mit Gummistiefeln und Keschern ausgestattet selbst ins Wasser steigen und nach Lebewesen „jagen“. Die herausgefischten Tiere wurden natürlich sofort in eine Schale mit Wasser eingesetzt, um sie nicht zu gefährden. Mit Hilfe von Becherlupen, wurde dann herausgefunden, um was genau es sich handelte. Danach wurden alle „Funde“ wieder zurück in den Bach entlassen. Gefunden wurden unter anderem: Köcherfliegenlarven, Großlibellenlarven und Bachflohkrebse Zum Abschluss gab es dann noch ein Quiz,

Besuch der Lias Grube in Unterstürmig

Am Montag, den 30.5.2022 besuchten die Klassen 1a und 2a die Umweltstation Lias Grube in Unterstürmig. Die Erstklässler begaben sich auf eine „spielerische Entdeckungsreise durch den Lebensraum Wiese“ und erkundeten diesen z. B. anhand eines Pflanzenmemorys und mithilfe von Becherlupen. Die Zweitklässler untersuchten „Bienen, Hummeln & Co.“ und lernten die Lebensweise unserer wichtigsten Bestäuber mit allen Sinnen kennen. Es war ein erlebnisreicher und informativer Vormittag in der Natur, der allen Kindern viel Freude und Spaß bereitete.

Spendenlauf – Kinder laufen für Kinder

Am Freitag, den 27.05.2022 machte sich die Ehrenbürg Grundschule auf, um Geld zum einen für die Ukraine und zum anderen Geld für das Schulfest zu erlaufen. Die Kinder hatten im Vorfeld um Sponsoren geworben. Eltern, Großeltern, Paten und andere Spender unterstützten großzügig die hochmotivierten Läufer. Vom Sportheim Weingarts aus wurde die ca. 1 km lange Laufstrecke in Angriff genommen. Steigungen und Hindernisse im Waldabschnitt stellten die Kinder vor abwechslungsreiche Herausforderungen. Der Elternbeirat stand mit Getränken und Früchten bereit, um die fleißigen Läufer zu stärken. Auch einige Eltern unterstützen vom Streckenrand aus ihren Nachwuchs und ließen sich teilweise selbst zu einer Laufrunde hinreißen. Dennis Z. (4b) stellte mit 20 gelaufenen Runden den diesjährigen Schulrekord auf. Zum Abschluss wurden die erschöpften

„Frieden für die Ukraine“

Unsere Schüler brachten Ihre Betroffenheit über die Kriegssituation in der Ukraine und dementsprechend den Friedenswunsch für die Kinder in der Ukraine zum Ausdruck. In diesem Zusammenhang schrieben und malten die Schüler der Grundschule Ehrenbürg ihre Gedanken und Gefühle zum Thema Frieden.

Die Bücherei öffnet wieder ihre Tür im Advent…

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schülerbücherei endlich wieder ihre Türen geöffnet hat. Seit Dezember leihen die Kinder wieder fleißig Bücher aus. Zur Weihnachtszeit gab es eine besondere Aktion. Die Bücherei wurde weihnachtlich geschmückt und es gab einen Wunschbaum. Die Schüler durften Kugeln mit ihren Buchwünschen daran hängen. Dank einer Elternspende und der Unterstützung durch den Schulverband Ehrenbürg konnten nun die Wünsche der Schüler*innen auch in Erfüllung gehen... Die Bücher sind schon bereit zum Ausleihen! Viel Spaß beim Lesen!

Danksagung

Die neu gewählte Elternbeiratsvorsitzende, Frau Heike Galster, bedankte sich bei dem ausscheidenden Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Jürgen Potzner für sein großes Engagement in den letzten Schuljahren. Frau Sabine Mendrok erhielt ebenfalls ein kleines Dankeschön für ihre geleistete Arbeit.

O Tannenbaum…

Zu Beginn der Adventszeit schmückten die Kinder der 4. Klassen unseren Christbaum in der Aula mit neu Gebasteltem und bestehenden "Schätzen" der letzten Jahre. Weihnachten kann kommen... Herzlichen Dank an den Bauhof Leutenbach für die Organisation und das Aufstellen des schönen Baumes.

Zahnarztbesuch in der 1. Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ehrenbürg hatten am Montag, den 22.11.2021 ganz besonderen Besuch: Zahnarzt Dr. Christoph Schulden war in die 1. und 2. Klasse gekommen und erzählte den Kindern Wichtiges und Interessantes über ihre Zähne. Zuerst erklärte Herr Schulden, welche verschiedenen Zähne in unserem Mund zu finden sind und wie diese arbeiten. Wichtig ist natürlich sowohl die Milchzähne als auch die bleibenden Zähne gut zu pflegen, da vor allem diese ein ganzes Leben lang halten müssen. Deshalb wurde ausführlich das richtige Zähneputzen sowie die richtige Ernährung besprochen. Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt rundet das Pflegeprogramm ab. Denn dieser kann geschädigte Stellen im Zahn reparieren und bei der Vorsorge kompetent beraten. Die Schüler beteiligten sich eifrig mit ihrem

Gesundes Frühstück in der 1. Klasse

Gesundes Frühstück Am Mittwoch, den 13.10.2021 erhielten unsere Schulanfänger im Rahmen eines gemeinsamen Klassenfrühstücks eine Frühstücksbox mit Inhalt. Gespendet  wurde die Box von der Sparkasse Forchheim sowie einigen ortsansässigen Firmen. Außerdem stand für das Frühstück noch Marmelade, Honig, Bananen, Milch und Apfelsaft bereit. Das gesunde Frühstück bereitete den Kindern viel Freude und war einfach nur lecker! Vielen Dank für die tolle Lunchibox sagt die Klasse 1a!

Wandertag der 1. und 2. Klasse

Am 7. Oktober starteten die erste und zweite Klasse zu ihrer ersten Wanderung in Richtung Dietzhof. Am Spielplatz angekommen ließen sich alle ihre leckere Brotzeit schmecken. Danach spielten die Kinder ausgiebig und hatten viel Spaß. Vergnügt wanderten wir wieder zurück zur Schule.

Nach oben